Mrz 29, 2012 - Backblech    No Comments

Coming soon or sooner

Fernsehsender haben durchaus Vorteile mit Teams und Organisationen und vor allem mit Programmplanern. Dort wird schön durchorganisiert und so kann der Sender auch ganz gut ankündigen, was läuft gleich, heute überhaupt, am nächsten Tag, am Wochenende, neu ab gewissen Tagen, diesen Monat, nächsten Monat, an den nächsten Feiertagen, zum nächsten Mondzyklus, zum nächsten Zyklus der Programmchefin und so weiter und zurück. Das ist nett und hat den Vorteil, dass man zwar immer weiss, was alles kommt, aber spätestens nach dem dritten Spot nicht mehr wann. Schliesslich laufen zwischen den Ankündigungen noch die Sendungen, die angekündigt worden sind vor Kurzem, heute Morgen, Gestern, letztes Wochenende, … ihr wisst, was ich meine. Ich weiss, DASS was kommt, aber nicht genau WANN. Das beunruhigt mich, weil es eine gewisse Ähnlichkeit besitzt mit dem Leben. Morgens in den Spiegel schauen und der sagt: “Demnächst: Die Anmeldung beim Arzt!” oder “Diesen Frühling: The biggest Loser nur ohne scharfe Trainerin!”. Ich weiss auch, DASS ich irgendwann in die Kiste hüpfe, aber nicht genau WANN.

Aber nochmals zum Fernsehen. Ich wurde informiert, wann was ausgestrahlt wird und sollte ich mir ernsthaft merken, dass wann und wo, dann könnte ich den Festplattenrekorder programmieren. Konsequent. Einige Wochen später leuchtet ein lustiges Licht am Gerät, das mich informiert, die Harddisk sei voll. Denn ich musste alles aufzeichnen, weil ich mich nicht mehr auf die Filme und Serien konzentrieren konnte, musste ja alle Spots und Trailer festhalten und notieren und planen und programmieren. In der Nachbearbeitung muss ich leider den Grossteil wieder löschen, denn es kommen doch immer wieder neue Folgen und Filme und ganz viele Ankündigungen und Trailer und Teaser und wer soll das alles sichten und… am Ende wird alles formatiert und ich schau mir das Meiste im Internet an. Wobei, da ist noch dieser Link auf die neue Serie in den USA… ARGH. Deshalb mache ich hier keine Ankündigungen. Ausser vielleicht auf die Feiertagsedition zu Ostern. Wenn mir da kein Zyklus in die Quere kommt.

Aktuell im Ohr: Firefox AK – Color The Trees

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!